Aragon Base WL

480,00  ( 480,00  excl. tax /// 576,00  incl. tax)

Offline Sprachsteuerung im Tischgehäuse

  • AI gestützte Sprachsteuerung für die Gebäudeautomatisierung, Private-by-Design.
  • Identische Features wie ARAGON Base PoE jedoch als WiFi Tischgerät oder auch zur Wandmontage (Adapter im Lieferumfang).
  • Anschluss über Ethernet RJ45 oder Wi-Fi
  • Sprachbefehle werden nur lokal bearbeitet
  • Uneingeschränkter Wortschatz wird dynamisch über die KI der Software erlernt
  • Automatisches Auslesen der Systemkonfiguration eines Servers zur Visualisierung (sofern unten aufgeführt)
  • Bedienung der Sonos Installation (Plug and Play, ohne Konfiguration, hier ein Video mit ARAGON Base PoE)
  • Sprachbedienung von eigens angelegten Geräten z.B. Shelly, TV, Doorbird,…; Jede Art von Gerät, dass über NodeRed bedient werden kann.
  • Leistungsstarker Lautsprecher
  • 4 hochwertige, digitale Mikrofone

ARAGON Base benötigt eines der folgenden Gateways bzw. Server:

  • KNX / IP interface (tunneling oder routing)
  • JUNG Smart Visu Server
  • GIRA X1
  • GIRA Homeserver mit QC (Version 4.10 oder höher)
  • GIRA Homeserver über LBS
  • KNX-proServ
  • IKEA TRÅDFRI Gateway
  • Philips Hue Gateway
  • (Weitere Server in Vorbereitung)

Aragon Base kann mit Satelliten ergänzt werden wie:

Hier klicken für eine tabellarische Übersicht der möglichen Kombinationen

Im Lieferumfang: 1 m USB Kabel mit Steckernetzteil (1.5 A), Wandanbauadapter

ACHTUNG: Das Produkt ist aufgrund der Nachfrage erst wieder Ende Oktober 2021 verfügbar, kann aber vorbestellt werden.

Art.-Nr.: B-WL Kategorie:

Beschreibung

Aragon – Offline Sprachsteuerung mit „Snips“

Aragon ist Teil der ProKNX Produktlinie, die mit Snips und damit ohne Cloud-Services arbeitet. Aragon ist „Private-by-Design“ und schützt die Privatsphäre. Alles, was gesagt wird, bleibt im Raum, es wird nichts aufgezeichnet. Die Befehle werden lokal auf dem Gerät verarbeitet.
Auch die Systemzuverlässigkeit für die Smart Home Sprachsteuerung ist mit einer nicht-cloud-basierten Integration grösser. Die Ausführung der Anweisungen ist unabhängig von der Internetverbindung. Es gibt keine automatischen, „stillen“ Updates, die eine Installation beeinträchtigen könnten. Einmal installiert, wird Aragon jahrelang funktionieren, genau wie am ersten Tag.
Nichts wird die Konfiguration ohne Wissen des Benutzers beeinflussen oder ändern.

Sprachschatz

Obwohl offline, ist das Vokabular von Aragon nicht eingeschränkt und bleibt mindestens so vielfältig wie bei den Online Assistenten. Die Befehlsvielfalt ist Dank des „Natürlichsprachlichen Verständnis“ (NLU) sehr groß. Auch können durch uns spezielle Befehle für die Anwendung festgelegt werden. Aragon ermöglicht das Steuern und Abfragen von Geräten und Funktionen wie Licht, Fernseher, Rollläden, Heizung, Werten, Szenen… Auch steht die Abfrage von Datum und Uhrzeit, oder die Konfiguration eines Wecksignals zur Verfügung.
Auf Anfrage kann der Hospitality-Modus aktiviert werden mit „DND“- oder „MUR“-Funktionen, oder der Internetrecherche für Restaurants oder POIs.
Aragon wird derzeit für die Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch ausgeliefert.

Deutsche Befehle


Videos zur Vorstellung von Aragon

 


Unendliche Integrationsmöglichkeiten mit Node-RED

Das extrem leistungsfähige und dennoch einfach zu verwendende visuelle Programmierwerkzeug Node-RED ist ein weiteres Highlight. Node-RED kann ganz einfach für Automatisierungsaufgaben verwendet werden, indem Funtionsblöcke zusammengeschaltet werden. Die Programmierung von Node-RED erfordert keine Kenntnisse einer Progammiersprache. Der Benutzer hat Zugriff auf unsere umfangreiche Bibliothek, die kopiert und nach Bedarf angepasst werden kann. Die Bibliotheksmodule umfassen Funktionsbausteine wie zum Beispiel UND / ODER Verknüpfungen oder SMS & Push-Benachrichtigungen auf Mobiltelefone bis hin zur Alarmanlage mit einzigartigen Features wie Hundegebell aus der SONOS Anlage. Der Lautsprecher des Aragon kann direkt auf KNX Ereignisse reagieren: zB. Bei Ansprechen des Rauchwarnmelders können Hinweise zum richtigen Verhalten im Brandfall gegeben werden.

Mehr Infos

Funktionalitäten von Node-RED

Die Programmierung von Node -Red erfolgt grafisch über das Zusammenziehen vordefinierter Funktionsblöcke, sogenannter Knoten. Eingangsknoten, Verarbeitungsknoten und Ausgangsknoten werden miteinander verbunden, um einfache oder komplexe Aufgaben auszuführen. Unsere Anwender erhalten Zugang zu einer umfangreichen Funktionsbibliothek, angefangen von einfachen UND/ODER Verknüpfungen bis hin zur Ausführung von SMS oder Push Benachrichtigungen oder http requests. Ebenso stehen in Kürze leistungsfähige Module für das Energiemanagement zur Verfügung oder auch HCL Lichtsteuerungen zur Anpassung von Tunable White Lichtquellen in Abhängigkeit der Tageszeit.

Durch die grosse Node-RED Community werden hunderte IoT Geräte über eine Bibliothek zur Verfügung gestellt. Ebenso ist es ein Kinderspiel Kommunikationsprotokolle zu verwenden wie MQTT, IFTTT, Modbus, Enocean… Durch KNX Knoten können externe Datenpunkte direkt auf KNX abgebildet werden.

Mehr Info unter : Der Grafische Logikeditor Node-RED

Weiterhin finden Sie eine Vielzahl an Beschreibungen auch im Internet

An exemple of Nodes and strings in the Node RED application


Konfiguration

Die Installation des Aragon wird als echtes Plug-and-Play ermöglicht.

Beim Hochfahren verhält sich Aragon wie eine dedizierte mobile App eines Visualisierungsservers: Es liest die konfigurierte Gebäudestruktur mit den Namen von Räumen und Funktionen sowie die Art der Funktionen aus. Die erhaltenen Namen werden mittels KI so trainiert, dass sie zusammen mit ganzen Sätzen verstanden werden. Unmittelbar danach ist Aragon in der Lage, die Installation per Sprache zu steuern und abzufragen.

Diese Version von Aragon Base ist mit folgenden Servern bzw. Gateways kompatibel:

  • Plug and Play mit Jung Smart Visu Server
  • Plug and Play mit GIRA X1 (hier ein Video dazu)
  • Plug and Play mit GIRA Homeserver und QuadClient ab Vers. 4.10
  • Konfiguration über Logikbausteine mit GIRA Homeserver (ältere Versionen, kein Plug and Play!)
  • Plug and Play mit unserem eigenen KNX-proServ
  • Plug and Play mit IKEA Trådfri Gateway für Licht, Szenen und Beschattung
  • Plug and Play mit Philips Hue für Licht, Szenen
  • Jede Art von KNX / IP-Interface (tunneling oder routing, kein Plug and Play!)
  • (weitere Server in Vorbereitung)

 


Technische Daten

Aufbau

  • Leistungsstarker Lautsprecher
  • 4 digitale Mikrofone für max 7-10m Distanz zum Sprechenden
  • H3, Quad-core Cortex-A7 mit 1.2GHz
  • DDR3 RAM 512MB
  • 8 GB eMMC Flashspeicher
  • Spannungsversorgung 5VDC, Stromaufnahme max 1,5A
  • Netzwerkanschluss über RJ45 oder 2,4GHz WLAN
  • Tischgehäuse oder zur Wandmontage
    • Durchmesser: 79mm
    • Höhe: 49mm mit Wandadapter, 46mm ohne Wandadapter

Weitere Eigenschaften

  • Sprachsteuerung der SONOS Lautsprecher :Start/Stop, Lautstärke (absolut und relativ), nächster/vorheriger Titelsprung, Favoritenwahl (Radiosender, Playlisten, Titel) mit und ohne zufälliger Wiedergabe, Abfrage des laufenden Titels, keine Konfiguration erforderlich.
  • Sprachsteuerung kundenspezifscher Geräte z.B. Shelly Schalter, Dimmer, Bewegungsmelder… Node-RED Beispiel enthalten.
  • Sprachsteuerung von TV und anderen Mediengeräten.
  • AAL Spezialfunktionen (Sonderausführung): Hilferuf, Anomalieerkennung durch lokale Aufzeichnung der Bewegungsabläufe.
  • Konfigurierbare Sprachnachrichten in Folge von KNX Ereignissen