Installations – Beispiele

Um einen Raum per Sprache steuern zu können, benötigen Sie mindestens eine Lautsprecher/Mikrofon Einheit (z.B. realKNX O-two), einen proServ und Aktoren je nach Anzahl der anzuschließenden Geräte, ob Licht, Heizung, Jalousien, Overhead-Projektoren, etc……

Hoteletage

Hier ein Beispiel für eine mögliche Installation in einem Hotel. Für die Ausstattung eines Raumes wird ein realKNX O-two benötigt. Es ist mögich die Installation mit einem Satellite zu ergänzen. Mehrere Zimmer können über einen proServ mit dem KNX Bus kommunizieren. Das System arbeitet mit drei Sprachen, die für den jeweils anwesenden Kunden ausgewählt werden: Deutsch, Englisch oder Französisch. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte. Mehr Information zur Hotelautomation auch unter https://knxhotel.com

Einfamilienhaus

Dieses Schema zeigt ein Beispiel für eine mögliche Installation im Eigenheim. Hier haben wir mehrere Assistenten kombiniert, online und offline können beliebig mit realKNX Air betrieben werden. Diese Etage des Hauses ist mit einen proServ sowie einem realKNX O-two, einem realKNX Air mit drei Satellites und einem Alexa-Lautsprecher ausgestattet. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte.

Konferenzraum

Hier ein Beispiel für die Ausstattung von Konferenzräumen. Es genügt ein realKNX O-two für jeden Raum sowie ein proServ für die ganze Installation. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns bitte.